Kundalini Yoga

Im Kundalini Yoga geht es weniger um Präzision, sondern vielmehr um Lebensfreude und ein gutes Körpergefühl.

Kundalini Yoga zeichnet sich durch einfache Grundhaltungen aus. Extreme Beugungen, Drehungen und Spreizungen oder Kopfstand gehören nicht zum Kundalini Yoga. Kundalini Yoga kann daher von Menschen jeden Alters und jeder körperlichen Verfassung praktiziert werden.

In jeder Kundalini Yoga Stunde wird eine Übungsreihe aus meist dynamischen Körperübungen mit innerer Konzentration und bewusster Atemführung angeleitet, gefolgt von einer langen, tiefen Entspannung und einer Meditation.

Kundalini Yoga leistet einen wertvollen Beitrag zur Gesunderhaltung des Körpers und hilft, den Alltag mit Gelassenheit, Flexibilität und Freude zu meistern.